Privacy Policy


Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für Future Targeting von größter Bedeutung. Deshalb haben wir diese Privacy Policy aufgestellt, die beschreibt, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Vielen Dank!


Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten versteht man sämtliche Daten, die mit einer Person in Zusammenhang gebracht werden können. Hierunter fallen beispielsweise Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer etc.. Personenbezogene Daten geniessen in Europa und insbesondere in Deutschland einen besonderen Schutz.

Wann erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten? Zunächst mal immer, wenn es zur Abwicklung des täglichen Geschäfts notwendig ist. Wenn Sie uns beispielsweise eine EMail schreiben, brauchen wir Ihre EMail-Adresse, um Ihnen überhaupt antworten zu können, und Ihren Namen, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben.

Innerhalb unserer Website verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bereichen, bei denen eine anonyme Nutzung nicht möglich oder nicht sinnvoll wäre. Beispielsweise müssen wir bei interaktiven Diensten wie Nachrichtenforen von Gesetzes wegen jederzeit die Identität eines Verfassers einer Nachricht ermitteln können. Teilweise verwenden wir Ihre Daten auch, um Ihnen einen besseren Service durch personalisierte Seiten etc. bieten zu können.

Personenbezogene Daten von Kindern

Future Targeting sammelt und verwendet wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. In den Bereichen, in denen wir personenbezogene Daten voraussetzen, erlauben wir keine Registrierungen von Kindern unter 13 Jahren.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Kundendaten grundsätzlich nur innerhalb unseres Unternehmens und geben Sie nicht an Dritte weiter, sofern wir nicht Ihr Einverständnis dazu eingeholt haben, vorher darauf hingewiesen haben, wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind, oder wir uns in dem Glauben befinden, daß wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind. Für ausgelagerte Buchhaltungsarbeiten, Adressprüfungen, Postversand etc. ist es eventuell notwendig, Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an von uns beauftragte Unternehmen weiterzugeben, die den Datenschutzbestimmungen unterliegen und Ihre Daten nicht an Dritte weiter geben dürfen.

Zum Schutz unseres Unternehmens und unserer zahlungswilligen Kunden arbeiten wir mit zugelassenen Inkasso-Unternehmen und Auskunfteien zusammen.

Wir weisen darauf hin, daß unsere Partner und andere Internetseiten und -dienste, die durch unsere Seiten zugänglich und/oder verlinkt sind, eigene Datenschutzrichtlinien haben, die von den unseren unabhängig sind und abweichen können. Für diese können wir selbstverständlich keine Verantwortung übernehmen.

Zugriffsprotokolle

Wir verwenden die Zugriffsprotokolle unseres Webservers zu statistischen und demographischen Zwecken, beispielsweise um herauszufinden, welche Bereiche unserer Website am beliebtesten sind, oder auch um die kontinuierliche Erreichbarkeit unserer Website sicherzustellen. Bei den Daten in den Zugriffsprotokollen handelt es sich z.B. um Ihre IP-Adresse, Datum und Zeit des Zugriffs, die URL der abgerufen Seite etc., also keine personenbezogene Daten.

Freiwillig übermittelte Daten

Grundsätzlich behandeln wir von Ihnen uns übermittelte Informationen als nicht vertraulich und als frei von Rechten Dritter, es sei denn, Sie weisen uns unübersehbar in Schriftform auf Gegenteiliges hin. Andernfalls behalten wir uns die weitere Nutzung solcher Inhalte auch durch Dritte vor.


________________________

Copyright © 2005-2012 
Letzte Änderung: 14.12.2011




Copyright © 2019 Future Targeting GmbH, Rapperswil-Jona. Alle Rechte vorbehalten.